Vorstellung: Music Against Cancer e.V.

Music Against Cancer e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der über Benefizveranstaltungen Geld für die Krebsforschung und -Bekämpfung sammelt.  Wir sind dabei nicht an bestimmte Einrichtungen oder Projekte gebunden, sondern richten jede Veranstaltung für ein spezifische Projekt aus.

 

Der Verein wurde 2011 von Larissa von Bretten initiert, die neben dem Vereinszweck auch die Nord-Amerikanische Benefizkultur (Charity als Bürgerpflicht) nach Deutschland bringen möchte. 

Music Against Cancer Benefizgala 2016

Palais Lichtenau, Potsdam

Am 25.06.2016 findet die Music Against Cancer Gala 2016 statt.  Dabei bietet uns das unter dem preussischen König Friedrich-Wilhelm II. errichtete Palais Lichtenau in Potsdam einen atemberaubenden Rahmen!

 

Music Against Cancer e.V. freut sich zwei herausragende, international renommierte Vollblut-Entertainer unentgeltlich für den Gala-Abend gewinnen zu können:  Lassen Sie sich überraschen!

 

Zudem planen wir ein elegantes Abendmenü, eine Benefizauktion und zu späterer Stunde einen DJ, der unsere Gäste zum Tanzen animieren wird.

 

Bei der Music Against Cancer Gala handelt es sich um eine geschlossene Veranstaltung für maximal 150 geladene Gäste.  Unser Ziel ist es, an diesem Abend einen Nettoerlös von 35.000 Euro für die Krebsforschung des Max Delbrück Centrums erzielen zu können.  Weitere Information dazu erhalten Sie auf dieser Webseite unter "Projekte".

 

Das Organisationskommittee der Mac Gala 2016 besteht aus:  Larissa und Gordon v. Bretten, Leonie und Peter v. Ondarza, Winnie und Dr. Philipp Semmer